Unser Blog

Fintechs machen den Finanzsektor zukunftssicher

Logo Blanco

Start-ups stören die bestehenden Geschäftsmodelle. Sei es Airbnb, das die Hotelbranche auf den Kopf stellt, Uber, das den Taximarkt aufmischt, oder YouTube, das die traditionellen Verlage durcheinanderbringt. In der Finanzwelt geschieht jedoch etwas Bemerkenswertes: Dort scheinen Finanztechnologieunternehmen (Fintechs) den Sektor tatsächlich zukunftssicherer zu machen. In diesem Artikel können Sie lesen, wie das funktioniert.

Das Potenzial von Fintechs

Es wurde erwartet, dass Fintechs den Finanzsektor umwälzen würden. Diese Technologieunternehmen würden zum Beispiel Banken überflüssig machen, wozu auch neue Rechtsvorschriften wie PSD2 beitragen. Die erwartete Facebook-Bank ist jedoch ausgeblieben, und die Menschen gehen nach wie vor nur” zu einer Bank. Das Vertrauen der Verbraucher in traditionelle Finanzunternehmen scheint ungebrochen zu sein, im Gegensatz zu ihrem Vertrauen in Technologieunternehmen.

Das bedeutet nicht, dass Fintechs kein Potenzial haben. In der Tat: Von allen niederländischen Start-ups ziehen Fintech-Start-ups die meisten Investitionen an, wie aus den jüngsten Zahlen der Dutch Startup Association und Techleap hervorgeht. Einer der Gründe, warum der Erfolg von Fintechs mit einer wichtigen Rolle für traditionelle Finanzunternehmen koexistieren kann, ist die Tatsache, dass sich Fintech-Startups auf die Zusammenarbeit mit Parteien des Finanzsektors konzentrieren.

Bedarf an Innovation

Die Finanzunternehmen suchen nach Wegen, wie sie mit weniger Ressourcen die gleiche Leistung erzielen können. Die Digitalisierung hilft ihnen dabei. Innovation erweist sich jedoch oft als Herausforderung, da sie mit veralteter IT konfrontiert sind. Hinweis: Digitalisierung bedeutet nicht, eine neue, ansprechende Website zu erstellen. Die Digitalisierung ist auch nicht abgeschlossen, wenn eine neue Anwendung eingeführt wird, um Millennials und die Generation Z anzuziehen.

Die Digitalisierung ist eine Entscheidung für eine andere Art des Arbeitens. Durch die Standardisierung und Automatisierung von Prozessen können Kosten eingespart werden, und die Prozesse (und damit die Unternehmen) werden skalierbarer. Das macht ein Unternehmen zukunftssicherer, weil es rentabler wird.

Das Rad selbst erfinden

Einer der häufigsten Fehler von Unternehmen, die sich auf Innovation konzentrieren, ist, dass sie versuchen, das Rad selbst neu zu erfinden. Sie erfinden zum Beispiel eine neue App, die sie von einer Digitalagentur entwickeln lassen. Monate und Tausende von Euro später stellt sich heraus, dass niemand auf die Bewerbung gewartet hat. Sie hätten aber auch auf bestehende Lösungen auf dem Markt zurückgreifen können.

Glücklicherweise gibt es Finanztechnologieunternehmen, deren Ziel es nicht ist, bestehende Geschäftsmodelle zu stören, sondern sie zukunftssicherer zu machen. Blanco ist eines dieser Fintech-Unternehmen. Dank Blanco wird es möglich sein, KYC, Compliance, Portfoliomanagement und Verwaltung zu vereinfachen und damit Kosten zu sparen.

Zum Schluss

Von der Zusammenarbeit mit Fintechs profitieren nicht nur Finanzunternehmen, sondern vor allem auch Verbraucher bzw. Endnutzer. Dank dieser Zusammenarbeit bleiben sie in Kontakt mit ihrem vertrauten Partner und können gleichzeitig skalierbare und intelligente technische Lösungen nutzen. Das Beste aus beiden Welten.

Folgen Sie uns auf LinkedIn

Abonnieren Sie den Blanco-Newsletter

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten, Artikel und Einladungen von Blanco.

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen oder unseren Preisen?

Kontaktieren Sie uns über die oben genannte Telefonnummer oder wenden Sie sich direkt an die Mitglieder des Blanco-Teams, indem Sie unsere Kontaktseite besuchen:
Kontaktieren Sie uns

Erleben Sie unsere Technologie selbst

Buchen Sie jetzt eine kostenlose Online-Demonstration mit einem unserer Teammitglieder:
Demo buchen